tue. nov. 29 2022
echoraum
wien/Austria

Marina Poleukhina: Right-left I you step above I and then you dance (2022, UA)
um 18:00 und 21:00 Uhr

Marina Poleukhina (Konzept, Komposition, Regie, Performance) · Jennifer Torrence (Performance) · Philipp Lossau (Bühnenbild) · Alexander Chernyshkov (Produktionsleitung)

Szenische Komposition für ausdruckstarke Objekte und zwei Performer:innen (40′). Eine Koproduktion mit Wien Modern
Right – left | you step above | and then you dance ist eine musikalische Komposition für Licht, Objekte und zwei Performer:innen in einem intimen Raum. Intention des Stücks ist, die Aufmerksamkeit auf die Grenze zwischen den verschiedenen künstlerischen Disziplinen zu lenken, insbesondere notierte musikalische Komposition, physische Performance, freie Improvisation und Installation. Tatsächlich könnte man die Intention des Werks damit beschreiben, den:die Zuschauer:in in eine klingende, bewegende und strahlende Malerei hineinzuführen. […] Das sich ständig verändernde Ergebnis wird in diesem neuen Werk erforscht, in dem die Komposition aus Bewegung, Licht und Klang zu einem neuen Instrument wird, einem Organismus, dessen Sprache ich hören muss, aber noch nicht verstehe. (Marina Poleukhina)
enter your email-address
and receive a reminder this event
similar events:

nov.27, wien/Austria:
Konzert für die Fische / Dron...
nov.28, wien/Austria:
monday improvisers session
nov.30, wien/Austria:
Marina Poleukhina: Right-left ...